Kristalle in den Quellen Avalons aufladen

In Glastonbury gibt es zwei kraftvolle Quellen, die weiße und die rote Quelle. Die weiße Quelle ist sehr Kalziumhaltig und die rote Quelle, verdient ihren Namen dadurch, dass sie sehr Eisenhaltig ist und das Wassernd somit das Wasser rötlich färbt. Die Quellen und der Chalice Well Garten in welchen sich die Rote Quelle ergießt, sind energetisch sehr starke Kraftorte. Mehrere Menschen haben von Spontanheilungen berichtet oder eine generelle Verbesserung des Gemütszustandes. Ich selbst gehe sehr gerne in den Chalice Well Garten und kann ihr ohne Langeweile, einige Stunden verbringen. Irgendwie scheint es so zu sein, dass die Zeit an besonders hochschwingenden Orten, sich anders anfühlt. So wie wenn sie nicht wirklich existieren würde und dann ist man verwundert, wie schnell 3 oder 4 Stunden vergehen können. Ich schreibe viel Über Avalon und Glastonbury auf meinem anderen Blog: www.returningtoavalon.com. Wenn ihr euch also mehr für diese Themen interessiert, würde ich mich freuen, wenn ihr mir dort einen kleinen Besuch abstattet. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.